Evaluation

Selbstbeurteilung

Der erste Teil des Akkreditierungsverfahrens bestand aus einer Selbstbeurteilung der Hochschule. Die UZH setzte dazu fünf thematische Arbeitsgruppen ein und erstellte unter Einbezug der Stände und zahlreicher Fachstellen einen Selbstbeurteilung­sbericht. Dieser wurde zwischen Juli und Oktober 2020 einer gesamtuniversitären Vernehmlassung unterzogen.
Selbstbeurteilungsbericht (PDF, 6002 KB)
Vernehmlassung bei Fakultäten und Ständen (UZH Login)
Community Review durch die Mitarbeitenden (UZH Login)

Externe Evaluation

Vom 20. bis 22. April 2021 hat die digitale Vor-Ort-Visite der UZH durch die Gutachter*innen stattgefunden. Am 2. Juli 2021 hat die AAQ der UZH den vorläufigen Gutachterbericht und den Akkreditierungsantrag der AAQ zugestellt und um eine schriftliche Stellungnahme bis zum 1. September 2021 gebeten. Die Stellungnahme der UZH wurde am 24. August 2021 von der Universitätsleitung verabschiedet und anschliessend bei der AAQ eingereicht. Nachfolgend finden Sie zentrale Dokumente der externen Evaluation zum Download (mit UZH Login):
Gutachterbericht und Akkreditierungsantrag (vorläufig) (PDF, 1 MB)
Stellungnahme der UZH zum Gutachterbericht (PDF, 388 KB)